WordPress SEO-Optimierung: Gravatare mit fehlenden Alt-Attributen

Bei meiner heutigen Suchmaschinen-Optimierung (SEO) bin ich auf ein interessantes Problem gestoßen, welches unter anderem im The7Theme auftritt. Dabei handelte es sich um folgende Fehlermeldung die Seobility mir ausgegeben hat: “Fehlende Alt-Attribute”. Also nahm ich mir die Seite genauer unter die Lupe (welche nebenbei bemerkt gar keine Bilder verwendet hat). Einen Blick in den Quellcode und ich konnte schnell feststellen, dass die Fehlermeldung aufgrund der fehlenden Alt-Attribute der Gravatar-Bilder aus den Kommentaren stammen.

Wie immer konnte mir Google schnell weiterhelfen und ich bin auf einen hilfreichen Artikel gestoßen: https://crunchify.com/are-you-missing-wordpress-gravatar-alt-value-how-to-fix-tag-does-not-have-an-alt-attribute-defined-seo-error/. Wem eine deutsche, kürzere Anleitung lieber ist, der kann sich meine Lösungsschritte jetzt ansehen.

 

Schritt 1: FileZilla/FTP-Programm öffnen

Zunächst begeben wir uns in das jeweilige FTP-Programm, um Änderungen an einer unserer Dateien vorzunehmen. Hierfür nutze ich z. B. FileZilla. Begib dich in den Ordner in dem du WordPress installiert hast. Öffne nun den Ordner “wp-content” > “themes”. Zum anlegen einer neuen Funktion solltest du ein Child-Theme erstellt haben (Was ist ein Child-Theme/Wie erstelle ich ein Child-Theme?).

Gehe nun in deinen Child-Theme-Ordner und bearbeite die Datei “functions.php”.

SEO-Optimierung: FilaZilla Child-Theme Ordner

Schritt 2: functions.php bearbeiten und Code einfügen

Kopiere nun den Code von crunchify und füge ihn am Ende deiner functions.php ein. Vergiss nicht deine Änderungen hochzuladen.


/**
*  © crunchify.com - 28 June 2021
*/
function crunchify_gravatar_alt($crunchifyGravatar) {
if (have_comments()) {
$alt = get_comment_author();
}
else {
$alt = get_the_author_meta('display_name');
}
$crunchifyGravatar = str_replace('alt=\'\'', 'alt=\'Avatar for ' . $alt . '\' title=\'Gravatar for ' . $alt . '\'', $crunchifyGravatar);
return $crunchifyGravatar;
}
add_filter('get_avatar', 'crunchify_gravatar_alt');

 

Schritt 3: Cache leeren und freuen

In der Regel sind die Änderungen sofort wirksam. Sollten deine Gravatare immer noch keinen Alt-Tag enthalten, könnte dies am Cache deiner Seite liegen. Begib dich in das jeweilige Cache-Plugin deiner Seite und leere deinen Cache. Lade die Seite neu und erfreue dich am Ergebnis!

 

Vielen Dank crunchify für das praktische Code-Snippet!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

acht − zwei =

Beitragskommentare