Update: 20.06.2019 Silver & mehr
1504
post-template-default,single,single-post,postid-1504,single-format-standard,theme-stockholm,qode-social-login-1.1.2,stockholm-core-1.0.6,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,popup-menu-fade,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive

Update: 20.06.2019 Silver & mehr

Guten Abend meine Lieben!

Ich hoffe ihr genießt den heutigen freien Tag genau so sehr wie ich! Heute gibt es nämlich ein erstaunlich großes Update beim Pferdegenerator. Zumindest was den Aufwand betrifft. Eigentlich wollte ich nur den Kopfbereich hinzufügen, damit meine Seite einheitlicher aussieht und man auch vom Pferdegenerator auf das Menü zugreifen kann. Eigentlich 😉

Seit gestern habe ich übrigens auch eine weitere Domain um auf meine Seite zu kommen. Besonders praktisch für mich, da ich mir an fremden Computern immer angewöhnt habe meine Adresse zusammen zu schreiben 😀 www.kleindesigns.de.

Kommen wir zurück zum eigentlichen Update, ab sofort erwarten euch folgende Änderungen am Pferdegenerator (Beta):

  • Die Skinauswahl hat nun richtige Vorschaubilder für die jeweiligen Rasseskins
  • Das Langhaar hat nun eine tabellarische Ansicht zum einstellen der Haarlängen UND der Haarposition
  • Es gibt eine neue Aufhellung: Silver – Silver wirkt sich nur auf Rappbasierte Farben aus
  • Jede Scheckung hat nun eine Vorschaugrafik wie sie am Pferd aussieht
  • Jedes Kopfabzeichen und Beinabzeichen hat nun eine Vorschaugrafik
  • Jedes Zubehör hat nun eine Vorschaugrafik
  • Es gibt nun ein Menü am Anfang der Seite und einen Footer am Ende der Seite
  • Die Datenbankverbindung wurde optimiert
  • Bugfixing: Trense wird nur teilweise entfernt
  • Bugfixing: Schopf verschwindet nach auswählen der Fliegenohren

Nächster Schritt wäre die Überarbeitung von der Fellfarbe Mushroom. Es kamen einige nützliche Antworten zusammen, in denen teilweise belegt wurde das Mushroom in Kombination mit Cream nicht den Effekt von Doppelcreams aufweisen und Mushroom teilweise auf Rappbasierten Farben sichtbar ist.

Solltet ihr Belege oder Fotos von getesteten Pferden haben, welche Rappbasiert sind und Mushroom tragen oder Mushroom x Cream-Gen tragen, wäre ich über Links sehr dankbar. Zur Zeit stellt sich mir noch die Frage ob die hellen Stellen unterm Bauch durch Mushroom hervorgerufen werden oder vom Pangare kommen.

Ich wäre euch jedenfalls sehr dankbar!
Somit noch einen schönen Abend :))
Eure Jackie

No Comments

Post a Comment