pferde

8 Beiträge

Alles mögliche zum Thema Pferd

Befreiung

Frei sein ist ein tolles Gefühl, welches leider nicht jeder von uns kosten kann. Selbst wenn man eigentlich frei ist, so ist es eine Leichtigkeit sich selber gefangen zu nehmen. Beispielsweise in dem wir unsere Prioritäten anders setzen, unsere Arbeit kritisiert wird, oder wir uns das negative einreden, bis wir uns selbst gefangen nehmen.

Neue Stallkarte für EP

Start in die neue Woche!

Hallo meine Lieben! Nun, gestern war die letzte schriftliche Prüfung, welche insgesamt 6 Stunden dauerte. Die Zeit verging allerdings im Flug. Die Ergebnisse der Prüfungen erfahre ich wohl erst in ein bis zwei Wochen – danach liegt es an mir ob ich mich noch mal für eine mündliche Prüfung anmelde oder nicht. Ich bin sehr gespannt auf die Ergebnisse, weiß allerdings jetzt schon, das ich nicht mein gewünschtes “Notenziel” erreicht habe. Das frustet mich ziemlich, aber immerhin habe ich auch eine Menge positives aus meinem Studium entnommen! Ich habe mein Hauptziel erreicht, zu lernen wie ich ein Browserspiel programmiere. Seit […]

Neue Pferdeboxen für Equinepassion

Dieses Wochenende ging die Arbeit weiter. Diesmal mit einer neuen Grafik für Pferde die im Boxenstall stehen. Die Grafik wird noch besprochen es könnten sich also noch minimal Details ändern. Ich habe mich bewusst für eine geschlossen / vergitterte Box entschieden, da man diese Variante so gut wie überall in älteren Ställen sieht und sie für mich einen gewissen Standard ausstrahlt. Außerdem erinnert sie an die jetzigen alten Versionen und regt vielleicht zum Vorschlag an, verschiedene Vergitterungen kaufen zu können. Nebenbei bemerkt: Ja auch ich finde andere Vergitterungen sehr viel schöner, aber irgendwie muss man euch ja anregen für weitere […]

Fruehlingshintergrund

Neue Hintergründe für Equinepassion

Fast jeder von euch kennt es – wenn man Fotos oder Kunstwerke nach vielen Jahren nachstellt. Das gleiche habe ich vor gut einer Woche gemacht, da Equinepassion ein neues Layout und Design bekommen soll. Dabei war es gar nicht mal beabsichtigt, dass sich die Kompositionen der neuen Hintergründe so mit den alten glichen. Lange Rede kurzer Sinn: Ich hatte den perfekten Beweis, was sich bei mir in den letzten 4 bis 5 Jahren wirklich getan hat. Und zwar eine ganze Menge! Da fragt man sich doch jedes Mal: “Wieso ist mir das damals nicht aufgefallen?” “Ich war damals noch total […]