Erstes Hundeportrait
1665
post-template-default,single,single-post,postid-1665,single-format-image,theme-stockholm,qode-social-login-1.1.2,stockholm-core-1.0.6,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,popup-menu-fade,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive

Erstes Hundeportrait

Hallo meine Lieben!

Am Freitag gab es eine Twitch Premiere in der ich mein neustes Speedpainting vorgestellt habe. Vielen Dank an alle die sich dafür die Zeit genommen haben um gemeinsam mit mir das neue Video anzusehen ♥ ! Für alle die es nicht ansehen konntet, ihr findet die Review auf meinem Twitch-Account unter Videos. Das Speedpainting selber findet ihr auf YouTube unter folgendem Link:

 https://www.youtube.com/watch?v=SsDMEI5ecAw 

Kurz darauf wurde ich überraschenderweise gefragt, ob ich nach der Review male, also gab es am Freitag noch ein weiteres “Speedpainting” auf eine andere Art und Weise. Ich hatte jemanden noch etwas versprochen und habe am Freitag gleich mal die Gelegenheit genutzt meiner Fantasie freien Lauf zu gewähren und mein Versprechen einzulösen:

Maya – Oktober 2019
3 Stunden (PS CC)

Ich habe in diesem Jahr meinen DeviantArt Account neu erstellt und war bis vor einer Woche nicht dazu gekommen ihn Up-To-Date zu halten. Das hat mich so sehr geärgert, dass ich ihn nun seit ein bis zwei Wochen liebevoll pflege und neu aufbaue.

Eine Künstlerin in DA hatte mich für dieses kleine Kunstwerk inspiriert. Sie heißt Naia-Art und macht wirklich ganz außergewöhnlich schöne Portraits.

Für das Portrait habe ich ganze 3 Stunden gebraucht, eine Rekordleistung meinerseits. Man hätte jetzt noch länger daran malen können, allerdings wollte ich mich ein wenig im schnellen malen üben. Ich finde es gelungen so und freue mich riesig gleich noch ein zweites Speedpainting vorbereiten zu können. Mal gespannt was die Besitzerin später sagen wird!

Vielen Dank übrigens an meine Mutti, welche mich auf ein paar störende Kleinigkeiten hingewiesen hat. Beispielsweise dass die Augen vorher noch ein ticken zu klein waren oder mehr Weiß in den Augen zu sehen sein müsste.

Ich hoffe euer Wochenende war bisher genau so spannend und erholsam wie meines! Bei uns kam gestern unser neuer Staubsauger an. Der alte wollte nicht mehr saugen, also habe ich mich diesmal für einen Staubsaugroboter entschieden und bin aus allen Wolken gefallen. Wir haben den Tesvor x5000 bestellt, welcher gestern schon die ganze Bude aufgeräumt hat. Die Investition hat sich alle Male gelohnt. Der Sauger schafft 10x so viel wie unser letzter. Eigentlich wollte ich zunächst keinen Roboter, aber die Tatsache, dass ich in der Regel erst gegen 18-19 Uhr zu Hause bin, hat mich schließlich überzeugt.

Nun muss ich aber los, ich habe noch einige Dinge zu erledigen!
Bis bald, eure Jackie ♥

No Comments

Post a Comment